german

Joseph_ine


Eine dunkle Projektion zweier Gesichter.

"Eine Blackbox in einem weißen Raum. Vorhang auf: beinahe absolute Dunkelheit. zögerlich. Ein zweiter Vorhang am Ende des Ganges. Andere Menschen, man erkennt nur ihre Schemen, spürt, dass sie da sind, sitzt unmittelbar neben ihnen, aber erkennt nicht Ihre Gesichter. Gegenüber an der Wand eine Projektion - Camera obscura, Sehgewohnheiten werden auf den Kopf gestellt: Ist das ein Mann oder eine Frau? Mein Kopf gerät in Bewegung. Erneute Irritation. Blinzeln, Zusammenkneifen der Augen – vergebens, das Bild bleibt unscharf... Allmählich gewöhnen sich die Augen an die Dunkelheit: Zwei Gesichter, ein Mann und eine Frau blicken durch mich hindurch, kopfüber in die Dunkelheit." (Ch. Matschke)
 

Durchlaufende Installation / Performance mit Camera Obscura

KünstlerInnen: Marcel Schwald, Julia Jadkowsky, Rico Schalück, Roswitha Emrich